28.10.2009 – Google Books, Europeana und die Zukunft der Wissensgesellschaft

Am Mittwoch, dem 28. Oktober 2010, beginnt um 20 Uhr in der Krimibibliothek im zweiten Stock der Zentralbibliothek (Am Wall 201) die Diskussionsrunde zum Thema:
„Google Books, Europeana und die Zukunft der Wissensgesellschaft“.

Es diskutieren die Bremer Europaabgeordnete Helga Trüpel (Grüne), Professor Herbert Kubicek vom Landesverband Bremen des Deutschen Bibliotheksverbandes und die Direktorin der Bremer Stadtbibliothek, Barbara Lison.

Advertisements

0 Responses to “28.10.2009 – Google Books, Europeana und die Zukunft der Wissensgesellschaft”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalender

Oktober 2009
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an


%d Bloggern gefällt das: