Archiv für Juni 2010

Treffpunkt Bibliothek 2010: Information hat viele Gesichter

Mit der Schlagzeile „Bibliotheken starten Deutschlands größte Kampagne für mehr Medien- und Informationskompetenz“ liest der Leser heute auf dem Bibliotheksportal:

„Über tausend Bibliotheken aus allen Regionen Deutschlands werden sich an der bundesweiten Aktionswoche „Treffpunkt Bibliothek“ vom 24. – 31. Oktober 2010 beteiligen. Unter dem Motto „Information hat viele Gesichter“ möchte die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Kampagne in ihrem dritten Jahr die herausragende Rolle der Bibliotheken bei der Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz verdeutlichen.“

Quellen:
Meldung auf dem Bibliotheksportal
Pressemitteilung von Treffpunkt Bibliothek

16.06.2010 – Eindrücke von der Ausstellungseröffnung

Ein paar Eindrücke für diejenigen, die leider nicht dabei sein konnten. Die Ausstellung ist noch bis zum 31.12.2010 in der SuUB zu sehen.

Weitere Eindrücke gibt die Webseite zur Ausstellung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

16.06.2010 – BreBiStaT besucht Medieninstallation

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Rahmen der Feierlichkeiten zum 350jaehrigen Jubilaeum der Staats- und Universitaetsbibliothek Bremen wird diesen Mittwoch (16.06.) eine aussergewoehnliche Medieninstallation praesentiert:

„Das Suchen und vor allem das Finden von Informationen und konzentriertem Wissen sind zentrale Anliegen der Nutzer einer wissenschaftlichen Bibliothek. Die Bibliotheksbesucher sind ständig unterwegs, um im digitalen Katalog der Bibliothek nach geeigneten Wissensquellen zu suchen. Tausendfach werden Suchbegriffe in den Katalog eingegeben. Die Medieninstallation im ca. 15 m hohen Treppenhaus der Staats- und Universitätsbibliothek (SuUB) Bremen visualisiert genau diese unglaubliche Aktivität, macht sie sichtbar und lädt die Besucher zum interaktiven Spiel ein.“ (Auszug aus der Pressemitteilung)

Das Ereignis wollen wir uns nicht entgehen lassen und beginnen unseren Stammtisch um 17.00 Uhr in der Zentrale der SuUB Bremen auf dem Uni-Campus. Zum anschliessenden Austausch ist im nahen Haus am Walde Gelegenheit.

Wir freuen uns auf viele neue und bekannte Gesichter!

2010-05 Pressespiegel

02.05.2010 Kurier am Sonntag
Hüterin eines großen Schatzes : Wiebke Ahrndt hat im Überseemuseum rund 1,2 Millionen Exponate unter ihren Fittichen / Irgendetwas wegschmeißen? Auf keinen Fall! // „Wir sind ein Archiv und nicht nur ein Ausstellungsort“ – die Direktorin über die Sammlung des Überseemuseums.

02.05.2010 Kurier am Sonntag
Die Handelsgesetze des Erdballs : die älteste Wirtschaftsbibliothek der Welt steht in Hamburg und birgt Schätze von Kolumbus bis Adam Ries // „In der Schatzkammer der Commerzbibliothek lagern auch zahlreiche Zeitdokumente aus Bremen: Eine Stadtchronik trägt schwarze Brandlöcher an den Ecken. Sie konnte nur knapp vor den Flammen nach einem Bombenangriff gerettet werden. Auch ein Band zu dem vielleicht ältesten Bremer Handelshaus Melchers findet sich hier, und frühe Ausgaben der Weser-Zeitung, die 1934 mit den Bremer Nachrichten fusionierte. Die Jahrhunderte sind an der zum Buch gebundenen Weser-Zeitung nicht spurlos vorübergegangen, der Band müsste restauriert werden. Dagmar Groothuis hofft, für ihn vielleicht noch einen Paten aus Bremen zu finden.“

05.05.2010 Weser Kurier
Bremens Stärken liegen in der Forschung : Untersuchung zeichnet ein vielschichtiges Bild von der Situation an den Hochschulen // Die Ausstattung der Bibliotheken ist ein Faktor, der in das Hochschulrankings des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) eingeht.

06.05.2010 Weser Kurier
Wollige Vierbeiner mit menschlichen Zügen : Kunst im Treppenhaus. Die Stadtbibliothek Vegesack zeigt „Schafbilder“ von Lutz J. Koch // Die Ausstellung „Schafbilder“ ist noch bis zum 20. Juni zu sehen.

06.05.2010 Weser Kurier
Autor besucht Kinderbibliothek : Heinrich Hannover liest angehenden Schülern aus seinem Buch vor // Das erste Mal war ein Schriftsteller zu Gast in der Kinderbibliothek in der Kita Leipziger Straße.

07.05.2010 Weser Kurier
Literarische Ruhezonen mit Sophia : Besucher können morgen in der Katharinenpassage lesen und lauschen // In den Lese-Lounges rezitiert Sophia von Bremensis, Botschafterin der SuUB im Jubiläumsjahr, Texte aus der Zeit der Romantik.

09.05.2010 Kurier am Sonntag
Ein Koffer voller Bücher : Andrea Mierig und Alexa Coldewe setzen sich für die Leseförderung von Jungen und Mädchen ein // Auf der Mobili-Libr-Internetseite empfiehlt Andrea Mierig die besten 500 Kinderbücher. „Sie will Lesungen an ungewöhnlichen Orten veranstalten – nicht in Bibliotheken oder Buchhandlungen, sondern zum Beispiel im Focke-Museum oder in der Botanika.“

08.05.2010 Nordsee-Zeitung
Fantasy-Autor Heitz lässt den Drachen los // Lesung des deutschen Fantasy-Autors Markus Heitz am 06.05.2010 an der Hochschule Bremerhaven, eingeladen von der Hochschulbibliothek und der Buchhandlung Hübner.

12.05.2010 Weser Kurier
Immobilien frei – in bester Lage : Schule, Gerichtsgebäude, Ex-Freizeitheim, Bürgeramt: Städtische Gesellschaft sucht neue Nutzer // „Auf Zustimmung stoßen Pläne, in dem Gebäude die jetzt in der Lüder-Clüver-Straße untergebrachte Bibliothek ins Haus zu holen.“

14.05.2010 Weser Kurier
CDU will Kultur reformieren. Forderung: Böhrnsen soll Zuständigkeit abgeben und Staatsrätin abgelöst werden // „Die Sonntagsöffnung der Stadtbibliotheken, […] – dies gehört zu den Forderungen in einem „Zukunftspapier für Kultur“, das die CDU erarbeitet hat.“

15.05.2010 Weser Kurier
Geld vom Beirat Blumenthal : Knapp 38000 Euro für Vereine und Initiativen bewilligt
// Es wurden u.a. 6000 Euro für den Förderverein Bibliothek Blumenthal (Bücher, Computer, Projektarbeit) freigegeben.

17.05.2010 Weser Kurier
Bibliotheken: Parteitaktik verhindert Sonntagsöffnung // „Im April 2008 hatten die Christdemokraten bereits den ersten Antrag gestellt, die Bücherei auch an Sonntagen zu öffnen. Die Bibliotheksleitung war dafür, der Förderverein der Bücherei ist damals ebenfalls an die Öffentlichkeit getreten und hat den Wunsch bekräftigt.“

19.05.2010 Weser Kurier
Im Archiv von Belladonna wühlen // „Bremen hat ein eigenes Frauenzeitungsarchiv – im Frauenkommunikations- und -bildungszentrum Belladonna.“ – URL: http://www.belladonna-bremen.de.

20.05.2010 Weser Kurier
Viele Angebote für Groß und Klein : Nachbarschaftswoche ab Dienstag // „Von 10 bis 18 Uhr werden außerdem kostenlose „Schnupper-BIBCARDS“ in der Stadtteilbibliothek Huchting im Roland-Center, 2. Etage, ausgegeben. Mit diesen Bibliothekskarten können erwachsene Neukunden die Angebote der Stadtbibliothek Bremen drei Monate lang kostenlos und unverbindlich testen.“

20.05.2010 Weser Kurier
Ausstellungen, Vorträge und eine kleine Zeitreise : das Kulturhaus Walle Brodelpott ist seit vielen Jahren ein wichtiger Anlaufpunkt im Stadtteil // „Es gibt ein Archiv mit über 18000 Bildern […]“.

20.05.2010 taz – die tageszeitung
Lesen Sie bitte daheim! // „Die Bürgerschaft lehnt die allgemeine Sonntagsöffnung der Bibliothek mehrheitlich ab.“

20.05.2010 Weser Kurier
Bibliothek: Keine Bücher am Sonntag : SPD lehnt CDU-Antrag für Öffnung ab / Grüne beugen sich Koalitionszwang / Nein zu ehrenamtlichen Einsätzen // „Die Zentralbibliothek am Wall bleibt auf absehbare Zeit an Sonntagen geschlossen.“

20.05.2010 taz – die tageszeitung
KOMMENTAR:ZUR SONNTAGSFRAGE – Die CDU hat recht

21.05.2010 Weser Kurier
Im Brodelpottarchiv stöbern // „Alte Fotos und andere Dokumente werden in dem Waller Geschichtskontor für die Nachwelt verwahrt und in diversen Vorträgen vorgestellt.“

21.05.2010 Weser Kurier
Kultur wohin das Auge blickt : die 17. Burglesumer Kulturtage locken mit einer bunten Mischung aus Konzerten, Lesungen, Führungen und Theater // „Am Dienstag, 8. Juni, findet eine Lesung mit Burglesumer 5. Klassen in der Bibliothek Lesum statt; der Bremer Autor Fabian Lenk liest ‚Die Zeitdetektive‘.“

22.05.2010 Weser Kurier
Vom Dorf zum Industriestandort : Blumenthal und die BWK // „Ein Archiv in einem Seitenflügel [im Haus Blomendal] bietet mit Dokumenten, Bildmaterial und historischen Exponaten einen guten Überblick über die Entwicklung der Ortschaft.“

22.05.2010 Weser Kurier
Zu Günter Grass in die Stadtwaage gehen // „Die Stadtwaage […] wurde aber der Günter Grass Stiftung zur Nutzung überlassen. Sie besitzt das weltgrößte Archiv für Audio- und Videodokumente über den Schriftsteller.“

23.05.2010 Weser Kurier
„Über der Kultur kommt nur noch Gott“ : im Weser-Kurier-Gespräch: Staatsminister Bernd Neumann und sein Amtsvorgänger Michael Naumann

25.05.2010 Weser Kurier
In der Bibliothek Schach spielen // In der Stadtbibliothek „gibt es auf der ersten Zwischenetage ein überdimensionales Schachbrett mit entsprechenden Figuren.“

26.05.2010 taz – die tageszeitung
Zweierlei Maß // „Der rot-grüne Bremer Senat erlaubt einem Einkaufszentrum in Bremerhaven zusätzliche Sonntagsöffnungen. Begründet wird das mit seiner touristischen Bedeutung.“ Für das „Columbus-Center” und die „Waterfront” gelten die Sonntagsregelung nicht. „Auch bei der Stadtbibliothek in Bremen hat die SPD jüngst den Schutz der Arbeitnehmerrechte höher bewertet als den Wunsch von CDU und Bibliotheks-Direktorin, sonntags zu öffnen.“

26.05.2010 taz – die tageszeitung
KOMMENTAR: ÜBER DIE SONNTAGSÖFFNUNG – Kommerz statt Konsequenz

26.05.2010 Weser Kurier
Der Leser als Bibliothekar : Sparen und längere Öffnungszeiten: Stadtbibliothek führt „Selbstbuchung“ ein // Die Vegesacker Zweigstelle der Stadtbibliothek Bremen ist mit einer Selbstverbuchungsstation ausgestattet worden.

31.05.2010 Weser Kurier
Bibliothek wieder geöffnet : Technisch auf dem allerneuesten Stand // „Die Stadtbibliothek Vegesack ist endlich wieder offen und erscheint im neuen Gewand.“

Quelle: Recherche in der Datenbank Factiva am 01.06.2010


Kalender

Juni 2010
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an