Archiv für August 2010

15.08.-18.10.2010 Wanderausstellung „Mit Träumen und Tränen“

Die Wanderausstellung „Mit Träumen und Tränen – Kommen. Gehen. Bleiben“, die vom Arbeitskreis der Bremer Archive konzipiert wurde, betrachtet einzelne Gruppen von Zuwanderern in Bremen. Auf 20 Bildtafeln wird von verschiedenen Migrantengruppen aus den Bremer Stadtteilen gezeigt. Die Ausstellung ist vom 14.08.-18.10.2010 im Bürgerzentrum neue Vahr zu sehen.

Advertisements

02.09.2010 Krimilesung in der Krimibibliothek

Am 02.09.2010 findet um 19:00 Uhr in der Krimibibliothek die 481. Bremer Buchpremiere mit dem Krimi Die Tote vom Domshof von Jürgen Breest statt.

Informationen zum Inhalt des Buches finden Sie im Veranstaltungsprogramm der Stadtbibliothek.

Veranstaltungsprogramm der Stadtbibliothek Bremerhaven (II/2010)

Der Flyer (pdf) des Veranstaltungsprogramms der Stadtbibliothek Bremerhaven für das 2. Halbjahr 2010 steht im Internet zur Verfügung:

Im September geht es gleich richtig los mit fünf Lesungen im Rahmen des „Bremerhavener Literaturherbstes in der Stadtbibliothek“. Die Autoren Nino Haratischwili, Hilal Sezgin, Georg Klein, Rainer Moritz und Peter O. Chotjewitz stellen ihre Romane vor, Volker Heigenmooser und Eberhard Pfleiderer übernehmen die Moderation der Abende.
In den nächsten Monaten erwarten Sie u.a. dreimal Kraut & Rüben bei tonSpur eXtra- Veranstaltungen und das mittlerweile 20. Bibliothekskonzert des Commedia Ensembles.

2010-08 Pressespiegel

August 2010 – Bremer Bibliotheken und Informationseinrichtungen in der Presse

05.08.2010 Weser Kurier
500 Kunstwerke und drei Händler im Visier. Der Bund fördert ein Forschungsprojekt der Bremer Kunsthalle zu Schenkungen und Ankaufspolitik nach 1933 // „Insgesamt hat die bei der Stiftung Preußischer Kulturbesitz eingerichtete Arbeitsstelle für Provenienzrecherche/-forschung in diesem Jahr zwölf Anträge von Museen, Archiven und Bibliotheken bewilligt und Fördermittel in Höhe von 472000 Euro zur Verfügung gestellt.“ Mit dem Forschungsprojekt sollen Provenienzlücken für die Gemälde und andere Werke geschlossen werden.

08.08.2010 Kurier am Sonntag
„Sommer-Lese-Club“ schockt Lehrer mit viel Ferienlektüre. Stadtbibliothek Vegesack feiert Abschlussfest: Spitzenreiter Daniel Höppner schaffte 33 Bücher / Beliebtestes Buch: „Die 3 ???“

09.08.2010 Weser Kurier
Down Syndrom und Väterglück. Ausstellung und Veranstaltungen // Anlässlich der Gründung des Vereins „21 HOCH 3“ zeigt die Stadtbibliothek vom 11.-31.08. die Fotoausstellung „Außergewöhnlich: Väterglück“ der Stuttgarter Fotografin und Autorin Conny Wenk.

09.08.2010 Weser Kurier
Herr Voss zieht ins Heim // In der Stiftungsresidenz Ichon-Park gibt es eine kleine Bibliothek, Vortragsräume, ein Musikzimmer mit Konzertflügel und ein Café mit Terrasse.

16.08.2010 Weser Kurier
Kinder sollen ihr Urteil abgeben. Stadtbibliothek sucht Spiele-Tester // „Die Stadtbibliothek Bremen sucht Jury-Kinder für den Deutschen Kindersoftwarepreis ‚Tommi 2010′“, die die besten Computer- und Konsolenspiele 2010 finden.

16.08.2010 Weser Kurier
Ein Ort lebendiger bremischer Geschichte. Die Künstlerin Renate Hoffmann zeigt in der Kulturwerkstatt ihre Ausstellung „Depot – Linie 10 – westend“ // „Auf einer großen Tafel, die ebenfalls Teil der Ausstellung ist, hat Renate Hoffmann den Prozess ihrer Nachforschungen dokumentiert. Aus den Archiven der Bremer Straßenbahn, des Brodelpotts und dem Staatsarchiv präsentiert sie alte Dokumente und Fotos.“ (Kulturwerkstatt Westend, 14.08.-07.09.2010)

18.08.2010 Bremer Nachrichten
Zeitungsgeschichte in der Bibliothek // An der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen ist die Ausstellung „Historische Zeitung und Presseforschung in Bremen“ vom 18.08.-24.09.2010 zu sehen.

18.08.2010 Weser Kurier
Ausstellung bietet Einblicke in die Geschichte der Zeitung. Staatsbibliothek widmet sich einem „Medium mit Zukunft“

18.08.2010 Weser Kurier
Thema „Migration und Integration“ // „Zwei Oberstufenklassen der Fachoberschule für Gesundheit und Soziales des Schulzentrums Blumenthal setzten sich im Schuljahr 2009/2010 im Fach Politik mit dem Thema „Migration und Integration in Bremen-Nord“ auseinander. Arbeitsgruppen sammelten zu unterschiedlichen Schwerpunkten dieser Thematik Informationen und nutzten dafür auch das Archiv im Doku Blumenthal.“ – Ausstellung bis zum 26.08.2010 im Doku Blumenthal, Heidbleek 10.

20.08.2010 Weser Kurier
Gemeinsamer Online-Katalog für Bremer Spezialbibliotheken // Im „Regionalkatalog Land Bremen“ können die Kataloge der Staats- und Universitätsbibliothek und die Bestände 17 weiterer Spezialbibliotheken in der Hansestadt durchsucht werden. URL: http://gso.gbv.de/DB=2.94/

22.08.2010 Kurier am Sonntag
Raritäten aus dem Hause Schumann. Bremen erforscht Musikbeilagen // 70 Kompositionen von Robert Schumann lagen bis zu einem Forschungsvorhaben von Professor Ulrich Tadday (Universität Bremen), dessen Mitarbeiterin Johanna Steiner die Werke wissenschaftlich untersucht, unbeachtet in Archiven.

25.08.2010 Weser Kurier
Erste Ehrenamtskarten werden in Bremen vergeben. Referat liegen 138 Bewerbungen vor / Anerkennung für Engagement // „In Bremen und Bremerhaven sind unter anderem die Bäder-Gesellschaften, die Stadt-Bibliotheken, […] dabei. Sie gewähren Inhabern der nicht übertragbaren Ehrenkarte Ermäßigungen bis zu 50 Prozent oder andere Leistungen und können mit dem Sponsoring werben.“

25.08.2010 Weser Kurier
Kyncl-Fotos gehen an Bremer Archiv // Ein Teilnachlass des tschechischen Fotografen Ivan Kyncl – bekannt für u.a. für seine Aufnahmen von Personen des Prager Frühlings – ist an die Bremer Forschungsstelle Osteuropa übergeben worden.

25.08.2010 Weser Kurier
Mit Rocket fliegen Besucher 23 Meter hoch 202. Vegesacker Markt im September: 120 Geschäfte zugelassen / Festumzug mit 45 Gruppen // Bibliotheksleiterin Britta Schmedemann sitzt in der Jury, die die Gruppen des Großen Festumzugs am 3.9. bewertet.

30.08.2010 Weser Kurier
NEUER BREMEN-KRIMI Buchpremiere in der Bibliothek // Am 2.9.2010 wurde in der Zentralbibliothek in den Räumen der Krimibibliothek der neue Bremen-Krimi „Die Tote vom Domshof“ von Jürgen Breest vorgestellt.

30.08.2010 Weser Kurier
Papierne Meinungsbildner Grundlage für Urteilskraft und Aufklärung. Warum Zeitungen auch in der digitalen Ära unverzichtbar sind // „Historiker sind nicht mehr als andere zuständig für Zukunftsprognosen. Aber ich bin mir sicher: so wie Bücher und Bibliotheken eine große Zukunft haben, so auch die Zeitungen. Zumal dann, wenn sie es verstehen, nahe bei ihren Lesern zu sein, ohne ihnen nach dem Munde zu reden und jedem Modethema hinterherzuhecheln.“ (Holger Böning)

31.08.2010 Weser Kurier
Führung durchs frühere Gut Hohehorst // Die Mitglieder der Archiv-Gruppe in der Internationalen Friedensschule Bremen laden zu einer Führung im ehemaligen Gut Hohehorst ein.

Recherchiert in der Datenbank Factiva.

2010-07 Pressespiegel

Juli 2010 – Bremer Bibliotheken und Informationseinrichtungen in der Presse

03.07.2010 ddp Landesdienste
Staatsarchiv Bremen erhält Bilder und Schriftgut von Willy Menz. // Der Privatsammler Alfred Moeke übereignet dem Bremer Staatsarchiv 20 Werkde des Malers Willy Menz.

04.07.2010 Kurier am Sonntag
Frau Müller ordnet die Welt des Wissens. 350 Jahre Staats- und Universitätsbibliothek Bremen: Maria Elisabeth Müller ist die Direktorin, sie glaubt an die Zukunft des Buches // Maria Elisabeth Müller, Direktorin der Staats- und Universitätsbibliothek, sieht die Aufgabe der Bibliotheken darin, Orientierung in der Datenmenge zu geben und „entdeckendes Suchen“ zu organisieren.

05.07.2010 Weser Kurier
Die Busbibliothek macht Ferienpause

05.07.2010 Weser Kurier
„Bommel“ Fischer stellt Bücher aus // Der Bremer Künstler Joachim „Bommel“ Fischer stellt in der Stadtbibliothek West, Lindenhofstraße 53, Buchobjekte aus (05.07.-17.08.2010).

08.07.2010 Weser Kurier
Ein fotografischer Spaziergang. Verein Stadtteil-Archiv dokumentiert die Entwicklung vom Teerhof bis zum Kuhhirten in einer Ausstellung // Der Verein Stadtteil-Archiv Bremen-Neustadt zeigte vom 14.07.-16.07. die historische Bilder vom Teerhof in der Ausstellung „Vom Teerhof bis zum Kuhhirten – ein fotografischer Spaziergang“ in der Meyerstraße 17.

09.07.2010 Weser Kurier
Menz-Nachlass ins Staatsarchiv. Ein Sammler und die Tochter des Malers schenkten Unterlagen // Das Bremer Staatsarchiv erhielt 20 Werke, wertvolles Schriftgut und künstlerische Unterlagen des Malers Willy Menz.

11.07.2010 Kurier am Sonntag
Mit einer Pferdebahn hat alles angefangen. Senat hatte zunächst Bedenken / Neues Buch zur Geschichte der Bremer Straßenbahn // „Zahlreiche Fotos aus den Archiven des Amtes für Straßen und Verkehr, der BSAG und aus privaten Quellen zeigen Waggons, Triebwagen und Busse vor Stadtansichten. Straßenbahner in Uniform und zufällig ins Bild geratene Menschen.“

12.07.2010 Weser Kurier
Bremer hätten Sokrates begnadigt. Geschichtskurs der Sommerakademie konfrontierte das Publikum mit einer antiken Gerichtsverhandlung // „Während andere ihre erste Ferienwoche genossen, sind 56 Jugendliche in Seminarräume und Bibliotheken gezogen, um Themen zu erörtern wie: Wie kommt es in Griechenland zur Demokratie?“

12.07.2010 Weser Kurier
Badenixen an der Angel. Neustädter Archiv zeigt Fotos – und der Stadtteil-Kurier schaut in sein Archiv // Der Verein Stadtteil-Archiv Bremen-Neustadt zeigte vom 14.07.-16.07. die Ausstellung „Vom Teerhof bis zum Kuhhirten – ein fotografischer Spaziergang“.

23.07.2010 Weser Kurier
Statistik: Mehr Kinder, weniger Exporte. Landesamt legt Broschüre „Bremen in Zahlen“ vor / Entwicklung der Hansestadt im vergangenen Jahr // „Ein wenig kurios mutet dagegen die Entwicklung bei der Stadtbibliothek Bremen an. Dort sank zwar die Zahl der ausgegebenen Bibliotheksausweise von 57000 im Jahr 2008 auf 54654 im Jahr 2009. Trotzdem intensivierte sich die Nutzung. Die Besucherzahlen stiegen von 1,26 auf 1,31 Millionen.“

25.07.2010 Kurier am Sonntag
Forschen über die Familiengeschichte // Der Bremer Verein „Die Maus – Gesellschaft für Familienforschung“ lud seine Mitglieder am 30. Juli zu einem Treffen ein.

26.07.2010 Weser Kurier
Den Ahnen bis ins Jahr 1385 auf der Spur. Else Reinermann aus der Vahr steckt viel Zeit in die Forschung / Wer kennt den Lehrer von der Brinkmannstraße? // „Doch der Zufall kam der Hobby-Genealogin (Ahnenforscherin) zur Hilfe. Hin und wieder geht sie in der Stadtbibliothek auf Online-Recherche. „Da habe ich plötzlich 18 Seiten über die Familie meiner Mutter gefunden“, berichtet sie.“

29.07.2010 Weser Kurier
Bremer Leselust zieht in die Bibliothek // Ab dem 02.08.2010 hat die Leselust ihren offiziellen Sitz in der Zentralbibliothek im Forum Am Wall.

29.07.2010 Weser Kurier
Familienforscher laden ins Staatsarchiv ein // Die Mitglieder des Vereins „Die Maus – Gesellschaft für Familienforschung e.V. Bremen“ treffen sich jeden letzten Donnerstag im Monat im Bremer Staatsarchiv, Am Staatsarchiv 1.

30.07.2010 Weser Kurier
Schmökernd durch den Hitzesommer. Endspurt beim SommerLeseClub in der Stadtbibliothek Vegesack/113 Mädchen und Jungen sammeln Stempel

Recherchiert in der Datenbank Factiva.

2010-06 Pressespiegel

Juni 2010 – Bremer Bibliotheken und Informationseinrichtungen in der Presse

04.06.2010 Weser Kurier
Trost für den Seemann in der Fremde. Mit Jutta Bartling kümmert sich seit vier Monaten erstmals eine Pastorin um die Schiffsbesatzungen im Hafen // Im Seemannsclub der Seemansmission Bremen steht den Seeleuten auch eine Bibliothek zur Verfügung.

14.06.2010 Weser Kurier
Ferien in der Bibliothek. Stadtteilbibliothek hat noch freie Plätze im Sommerferienprogramm

14.06.2010 Weser Kurier
Knirpse nähen Sockenmäuse. Stadtteilbibliothek hat noch freie Plätze im Sommerferienprogramm

14.06.2010 Weser Kurier
„SommerLeseClub“ in der Stadtbibliothek

16.06.2010 Weser Kurier
Start für das Ferienprogramm. Broschüren sollen in diesem Jahr in den Ortsämtern ausliegen

17.06.2010 Weser Kurier
Frisches Lesefutter für die Ferien. SommerLeseClub startet am 19. Juni

17.06.2010 Weser Kurier
Die Sprache vermittelt spanische Kultur. Das Instituto Cervantes steht allen Bremern offen und veranstaltet auch Lesungen und Konzerte // Die Bibliothek wird erwähnt – „aus der jedermann Filme, Musik und Bücher ausleihen kann.“

17.06.2010 Weser Kurier
Frisches Lesefutter für die Ferien. SommerLeseClub startet am 19. Juni

17.06.2010 Weser Kurier
Wer suchet, der findet. Installation vorgestellt // Die Medieninstallation „Wandern im Wissen“ wird bis zum 31.12.2010 im Treppenhaus der Staats- und Universitätsbibliothek gezeigt.

17.06.2010 Weser Kurier
An die Bücher, fertig, los! Sonnabend eröffnen die Stadtbibliotheken Vahr und Osterholz wieder den Sommerleseclub

18.06.2010 Weser Kurier
Stadtbibliothek Vegesack startet am 25. Juni mit dem Ferienprogramm

21.06.2010 Weser Kurier
Elf Klassen stellen in der Bibliothek aus // Vom 23.06.-03.08. sind Arbeiten aus der Bremer Schuloffensive der Kunsthalle im Wall-Saal der Zentralbibliothek zu sehen.

21.06.2010 Weser Kurier
Papierskulptur in der Unibibliothek

22.06.2010 Weser Kurier
Erdmännchen in der Bibliothek // Die Bibliothek Lilienthal stellte Johanna Uellner und ihre Arbeiten zum Thema „Erdmännchen in Malerei und Skulptur“ vor.

28.06.2010 Weser Kurier
Was Erdmännchen und Menschen eint. Johanna Uellner zeigt in der Bibliothek Bilder und Skulpturen / Zusätzliche Ferienspaß-Aktion

Recherchiert in Factiva.

12.08.-31.08.2010 Ausstellung „Außergewöhnlich: Väterglück“

In der Stadtbibliothek (Zentralbibliothek, 2. OG) ist noch bis zum 31.08.2010 die Ausstellung Außergewöhnlich: Väterglück zu sehen:

Ganz besonders am Herzen liegt der Stuttgarter Fotografin und Autorin Conny Wenk die Arbeit an zeitgemäßen und positiven Bildern von Kindern mit Trisomie 21, um damit nicht nur Berührungsängste und Vorurteile abzubauen, sondern auch neu betroffenen Familien Mut zu machen. „Ich möchte mit meinen Bildern zeigen, wie glücklich diese Kinder sind und wie viel Glück sie für ihre Familien bedeuten.“

Mehr Informationen finden Sie im Veranstaltungsprogramm der Stadtbibliothek.


Kalender

August 2010
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an