30.03.2011: Offizielle Vorstellung der Digitalen Sammlung der SuUB

Am 30.03.2011 um 11:00 Uhr eröffnet Bürgermeister Jens Böhrnsen im Handschriftenlesesaal der SuUB die „Digitalen Sammlungen“ der Bibliothek. Mit dieser Sammlung stellt die SuUB wichtige Texte ihres historischen Altbestandes zur Geschichte und Landeskunde Bremens und Bremerhavens zur Verfügung.

Alle elektronischen Publikationen stehen dann Wissenschaftlern und der interessierten Öffentlichkeit kostenlos und ohne Restriktionen im Internet zur Verfügung, u.a. das „Bremische Jahrbuch“ (ab dem Jahr 1863), die „Mittelalterlichen Rechtsquellen der Stadt Bremen“ (von 1931) und das „Neue Bremer Koch- und Wirtschaftsbuch“ (von Betty Gleim aus dem Jahr 1817).

In Zukunft sollen durch die Zusammenarbeit mit dem Bremer Staatsarchiv weitere Titel hinzukommen.

Quelle: Aktuelles der SuUB, 29.03.2011

Nachtrag (01.04.2011):
* Bericht in der Kreiszeitung, 31.03.2011: Mit ein paar Klicks Quellen erschließen
* Bericht in der Nordwestzeitung, 31.03.2011: Mit ein paar Klicks Quellen erschließen

Advertisements

0 Responses to “30.03.2011: Offizielle Vorstellung der Digitalen Sammlung der SuUB”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalender

März 2011
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an


%d Bloggern gefällt das: