Sonntagsöffnung der Stadtbibliothek und Koalitionsverhandlung

Die Sonntagsöffnung der Stadtbibliothek ist ein Thema bei den Koalitionsverhandlungen zwischen der SPD und den Grünen.
Quelle: Radio Bremen, 30.05.2011

Aus dem Wahlprogramm der SPD:

Der Sonntag darf nicht zum Regelarbeitstag werden. Dass die Wirtschaft für die Menschen da ist und nicht umgekehrt, ist eine gute Erkenntnis, die zur Folge haben muss, dass wir nicht alles dem Gesetz der Wirtschaftlichkeit unterwerfen. Beschäftigung an Sonn- und Feiertagen muss eine entsprechende Bezahlung (einschließlich Sonntagszuschlägen) nach sich führen. (S. 45)

Aus dem Wahlprogramm der Grünen:

Die Stadtbibliothek bildet einen festen Bestandteil des kulturellen Lebens in Bremen. Wir Grüne wollen mit einem Bibliotheksgesetz den Schutz- und Förderauftrag der Verfassung untermauern. Dazu gehören für uns auch Sonntagsöffnungen der Stadtbibliothek als erfolgreiche und familienfreundliche Erweiterung des bisherigen Angebotes. (S. 36)

Advertisements

0 Responses to “Sonntagsöffnung der Stadtbibliothek und Koalitionsverhandlung”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalender

Juni 2011
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an


%d Bloggern gefällt das: