22.02.2012: Bibliothek des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „BIB-Fort-Bildung“ besucht die BIB-Landesgruppe Niedersachsen/Bremen am 22.02.2012 um 15:00 Uhr die Bibliothek des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsens in Hannover.

Das KFN ist im Jahr 1979 von dem damaligen Justizminister Niedersachsens, Prof. Dr. Schwind, als unabhängiges, interdisziplinär arbeitendes Forschungsinstitut gegründet worden. Zweck des Instituts ist laut seiner Satzung, „als selbständige Forschungseinrichtung praxisorientierte kriminologische Forschung zu betreiben und zu fördern.“ Das KFN widmet sich der Untersuchung der Kriminalitätsentwicklung, der Erforschung der Ursachen von Kriminalität, der Identifikation von Risikogruppen sowie der Untersuchung der Folgen krimineller Handlungen für Opfer, Täter und Gesellschaft. Träger des KFN ist ein gemeinnütziger Verein. Das Institut arbeitet auf der Basis eines Kooperationsvertrages eng mit der Universität Hannover zusammen.

Anmeldeschluss über den BIB-Fortbildungskalender ist der 08.02.2012. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf Bibfin.

Advertisements

0 Responses to “22.02.2012: Bibliothek des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalender

Februar 2012
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 17 Followern an


%d Bloggern gefällt das: