18.02.2012: Der Lange Samstag der ungeschriebenen Hausarbeiten

Die Staats- und Universitätsbibliothek Bremen macht auf ihrer Facebook-Seite auf den „Langen Samstag der ungeschriebenen Hausarbeiten“ der Studierwerkstatt der Universität Bremen am 18.02.2012 aufmerksam.

Zur Geschichte: Letztes Jahr fand am 14.01.2011 die erste „Lange Nacht der ungeschriebenen Hausarbeiten“ statt. Bereits im März 2010 hatte die Europa-Universität Viadrina zur ersten bundesweiten „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ aufgerufen, der Deutschlandfunk berichtete. Zur zweiten langen Nacht am 10.03.2011 schlossen sich die Schreibzentren der Universitäten Bochum, Bielefeld, Darmstadt, Göttingen und Hildesheim an. An der dritten bundesweiten „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ am 01.03.2012 werden sich mehr als 9 Einrichtungen beteiligen, z.B. auch die Universität Hamburg. Mittlerweile gibt es sogar eine Weiterbildungsmöglichkeit: Das Schreibzentrum der Viadrina in Frankfut/O möchte seine Erfahrungen weitergeben und bildete mit dem Hochschulzertifikat in „Schreibzentrumsarbeit und Literacy Management“ im SS2011 potenzielle Gründer und Leiter von Schreibzentren aus.

Auch Bibliotheken unterstützen und/oder beteiligen sich an den langen Nächten, dieses Jahr (soweit angekündigt) z.B. die UB der Uni Mainz mit der Nacht der Hausarbeiten (25.01.2012) und die UB Kassel mit der Langen Schreibnacht (Juli 2012).

Bisher stehen wenig Informationen zu Kosten und Nutzen der langen Nächte zur Verfügung. Als Marketing-Maßnahme und aus Sicht der Studierenden werden die langen Nächte häufig als Erfolg eingestuft. Einen etwas anderen Blick auf das Phänomen der „Langen Nächte“ wirft Harald Martenstein in seiner ZEIT-Kolumne „Eine Lange Nacht der Nasen gibt es nicht“ (27.07.2011).

sourabhi: Study time, 02.07.2007.

Advertisements

1 Response to “18.02.2012: Der Lange Samstag der ungeschriebenen Hausarbeiten”


  1. 1 Jürgen 24. Mai 2012 um 15:13

    Klasse Sache! Mehr davon und öfters. Schön das auch den Jugendlichen beigebracht wird, dass Hausarbeiten Spaß machen können, z.B. bei der Arbeit in der Gruppe! Klasse Sache!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalender

Februar 2012
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an


%d Bloggern gefällt das: