Archiv für April 2013

23.04.2013: Welttag des Buches

Die UNESCO benannte den 23. April zum Welttag des Buches bzw. World Book and Copyright Day. An diesem Tag sollen sich die Menschen schöne Geschichten schenken.

Veranstaltungen in Bremen:
Veranstaltungen am 23.04.2013 in Bremen (Literaturhaus Bremen)
Veranstaltung in der Stadtbibliothek Bremen, in Zusammenarbeit mit dem Instituto Cervantes Bremen (Kolloquium: Welttag des Buches)

WDB2013_Hauptlogo_RGB.822471

In Großbritannien und den USA wird die World Book Night gefeiert: „Each year we recruit 20,000 volunteers to hand out 20 copies of their favourite book from our list to members of their community who don’t regularly read.“ 20 Bücher wurden für diese Veranstaltung ausgewählt.

2013-books

Advertisements

27.03.-29.04.2013: Lichtinstallation „Dresscode“

Noch bis zum 29. April 2013 ist anlässlich des Jubiläums „111 Jahre Stadtbibliothek Bremen“ die Lichtinstallation „Dresscode“ zu sehen.

Weitere Informationen:

16.04.2013: Eindrücke aus der Bibliothek des ISL

Heute besuchten acht Kolleginnen und Kollegen die Bibliothek des ISL, das im Jahr 2014 sein 60jähriges Bestehen feiern wird. Die Bibliotheksleiterin Katrin Kabitzke gab uns einen umfangreichen und kurzweiligen Einblick in den Bestand und die Services.

Die Bibliothek umfasst einen Bestand von 129.000 Bänden. Sie ist damit die zweitgrößte maritime Bibliothek weltweit. Jährlich wächst der Bestand nicht nur um 400 Monographien, sondern um weitere Jahresberichte und Hefte. Die Veröffentlichungen sowie einschlägigen Zeitschriftenartikel werden im SEABASE Online-Katalog formal erfasst und inhaltlich erschlossen. Letzteres erfolgt mit Hilfe des eigenen Thesaurus „Seeverkehrswirtschaft und Logistik“ mit mehr als 1.850 Fachbegriffen aus der maritimen Wirtschaft und Logistik sowie der ISL-Klassifikation. Seit Anfang 2009 erfolgt die Online-Katalogisierung der Neuerwerbungen der ISL-Bibliothek sowie die Literaturerschließung direkt im GVK. Derzeit sind noch bis zu 17.000 Monographien nur im Zettelkatalog erfasst; die Retrokatalogisierung wird gerade geplant.

Neben der Versorgung der Mitarbeiter des ISL mit Literatur führt die Bibliothek auch Auftragsrecherchen für Reedereien, Unternehmensberatungen etc. durch und generiert auf diesem Wege geringe eigene Einnahmen. In jedem Quartal erstellen die Bibliotheksmitarbeiter eine Neuerwerbungsliste sowie eine Liste ausgewählter Zeitschriftenartikel. Das aktuell am häufigsten nachgefragte Medium ist Drewry’s Container-Markt-Bericht. Ab dem 23.4.2013 bietet die Bibliothek einen Zugriff auf E-Books über die EBL an.

Einen kurzen Einblick erhielten wir zudem in die ISL Port Data Base, die für 400 Häfen weltweit statistische Daten ab 1980 bereitstellt.

Nebenbei erfuhren wir auch einige interessante Fakten über die Seeverkehrswirtschaft:

  • Der Seehandel stellt 90 % des Handels dar.
  • Das größte Containerschiff fasst derzeit 16.000 Teu (Container). Im Sommer diesen Jahres wird Maersk Schiffe mit 18.000 Teu in Betrieb nehmen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die interessante Führung und den Einblick hinter die Kulissen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

(c) Fotos: Sabine Rauchmann, Bremen 2013.

16.04.2013: National Library Workers Day

Eine Aktion des US-amerikanischen Berufsverbandes unter dem Motto „Libraries work because we do“:

That in order to recognize the hard work, dedication, and expertise of library support staff and librarians that the Tuesday of National Library Week be designated National Library Workers Day; and, that on that day, interested library workers, library groups, and libraries should advocate for better compensation for all library workers and, if the day coincides with National Pay Equity Day, these individuals, groups, and libraries should recognize both days together.

Weitere Informationen: http://ala-apa.org/nlwd/

National Library Workers Day

17.04.2013: Buchtrödel an der Uni

Die Staats- und Universitätsbibliothek ist beteiligt sich am 17.04.2013 am Buchtrödel im GW2.
Weitere Informationen: (Buch-) Trödel für Alle im Sommersemester 2013

16.04.2013: BreBiStaT in der Bibliothek des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL)

In diesem Monat widmen wir uns einer der größten wissenschaftlichen Spezialbibliotheken im Bereich der maritimen Wirtschaft und Logistik. Die Präsenzbibliothek des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) sammelt bereits seit 1954 verschiedene Informationen, darunter insbesondere

Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik

Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik

  • Fachbücher,
  • Marktstudien,
  • Forschungsberichte,
  • Tagungsberichte,
  • Wirtschaftsstatistike,
  • Geschäftsberichte und
  • Schiffsregister

Darüber hinaus erstellt und pflegt das ISL mehrere Datenbanken. Darunter zum Beispiel die Port Data Base, die strukturierte und vergleichbare Daten von 400 Häfen weltweit bietet.

Das ISL-Team wird uns durch die Bibliotheksräume an der Universitätsallee führen, die Tätigkeiten des Instituts und der Bibliothek vorstellen und uns Einblick in die Besonderheiten bei der Arbeit in dieser Spezialbibliothek geben.
Als besonderes Highlight wird die Hafendatenbank vorgeführt.

Anschließend geht es zum weiteren Gespräch ins Haus am Walde.

Wann: Dienstag, 16. April 2013, 17.00 Uhr

Wo: Universitätsallee, GW1 Block A, 1. Etage (direkt gegenüber vom Universum).

Anmeldung bis zum 16.04. bis um 12.00 Uhr über Doodle.

17.04.2013: BIB-Fort-Bildung Stadtbibliothek Garbsen

Die BIB-Landesgruppe Niedersachsen/Bremen besucht im Rahmen der Reihe BIB-Fort-Bildung im April 2013 die Stadtbibliothek Garbsen:

Auf einer Fläche von 1.600 Quadratmetern bietet die Stadtbibliothek auf zwei Etagen in heller, freundlicher Atmosphäre ein attraktives Medienangebot. Das Innenarchitekturbüro UKW aus Krefeld entwickelte für Garbsen ein einmaliges Konzept für Licht, Gestaltung und Möblierung. Im Öffentlichen Bibliothekswesen Niedersachsens gehört die Stadtbibliothek Garbsen zu den größten und sehenswertesten Neubauten. Ein wichtiger Bestandteil der Neugestaltung ist die Selbstverbuchung für die Leser.

Wann: 17. April 2013, 15.30 Uhr
Wo: Stadtbibliothek Garbsen, Rathausplatz 13, 30823 Garbsen, http://www.stadtbibliothek-garbsen.de
Anmeldung: bis zum 5. April 2013 über den BIB-Fortbildungskalender

datei


Kalender

April 2013
M D M D F S S
« Feb   Mai »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an