16.04.2013: Eindrücke aus der Bibliothek des ISL

Heute besuchten acht Kolleginnen und Kollegen die Bibliothek des ISL, das im Jahr 2014 sein 60jähriges Bestehen feiern wird. Die Bibliotheksleiterin Katrin Kabitzke gab uns einen umfangreichen und kurzweiligen Einblick in den Bestand und die Services.

Die Bibliothek umfasst einen Bestand von 129.000 Bänden. Sie ist damit die zweitgrößte maritime Bibliothek weltweit. Jährlich wächst der Bestand nicht nur um 400 Monographien, sondern um weitere Jahresberichte und Hefte. Die Veröffentlichungen sowie einschlägigen Zeitschriftenartikel werden im SEABASE Online-Katalog formal erfasst und inhaltlich erschlossen. Letzteres erfolgt mit Hilfe des eigenen Thesaurus „Seeverkehrswirtschaft und Logistik“ mit mehr als 1.850 Fachbegriffen aus der maritimen Wirtschaft und Logistik sowie der ISL-Klassifikation. Seit Anfang 2009 erfolgt die Online-Katalogisierung der Neuerwerbungen der ISL-Bibliothek sowie die Literaturerschließung direkt im GVK. Derzeit sind noch bis zu 17.000 Monographien nur im Zettelkatalog erfasst; die Retrokatalogisierung wird gerade geplant.

Neben der Versorgung der Mitarbeiter des ISL mit Literatur führt die Bibliothek auch Auftragsrecherchen für Reedereien, Unternehmensberatungen etc. durch und generiert auf diesem Wege geringe eigene Einnahmen. In jedem Quartal erstellen die Bibliotheksmitarbeiter eine Neuerwerbungsliste sowie eine Liste ausgewählter Zeitschriftenartikel. Das aktuell am häufigsten nachgefragte Medium ist Drewry’s Container-Markt-Bericht. Ab dem 23.4.2013 bietet die Bibliothek einen Zugriff auf E-Books über die EBL an.

Einen kurzen Einblick erhielten wir zudem in die ISL Port Data Base, die für 400 Häfen weltweit statistische Daten ab 1980 bereitstellt.

Nebenbei erfuhren wir auch einige interessante Fakten über die Seeverkehrswirtschaft:

  • Der Seehandel stellt 90 % des Handels dar.
  • Das größte Containerschiff fasst derzeit 16.000 Teu (Container). Im Sommer diesen Jahres wird Maersk Schiffe mit 18.000 Teu in Betrieb nehmen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die interessante Führung und den Einblick hinter die Kulissen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

(c) Fotos: Sabine Rauchmann, Bremen 2013.

Advertisements

0 Responses to “16.04.2013: Eindrücke aus der Bibliothek des ISL”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalender

April 2013
M D M D F S S
« Feb   Mai »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 17 Followern an


%d Bloggern gefällt das: