16.04.2015: BreBiStaT taucht ein in Bremer Alltagsgeschichte

Wir wissen schon, dass es eine Vielzahl an Bibliotheken und Archiven in Bremen gibt. (Fast) Genauso viele Museen gibt es auch, die sich im ‚Arbeitskreis Bremer Museen für Alltagsgeschichte‘ Einladung-Maus_98x210_v2.inddorganisieren. Sechs dieser Einrichtungen geben in einer Ausstellung in der Staats- und Universitätsbibliothek Einblicke in Ihre Sammlungen. Unter dem Titel „Da staunt die Maus – Bremer Visionen und Legenden“ führt die Dom-Maus durch kuriose Projekte der Bremer Geschichte. Da staunt nicht nur die Maus!

Treffen: um 17.00 Uhr im Foyer der SuUB Bremen.
Anschließender Klönschnack im Haus am Walde.

Anmeldung abgeschlossen.

Advertisements

0 Responses to “16.04.2015: BreBiStaT taucht ein in Bremer Alltagsgeschichte”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalender

April 2015
M D M D F S S
« Mrz   Jun »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an


%d Bloggern gefällt das: