Archiv für November 2016

Platt is for de Plietschen…

Ein interessanter und unterhaltsamer Stammtisch fand im November im Institut für Niederdeutsche Sprache statt.

Die Bibliothek des INS sammelt alles, was auf und über Platt herausgegeben wird, sowie über die Regionen, in denen die Sprache gesprochen wird. Sie ist weltweit die einzige Bibliothek mit diesem Sammelschwerpunkt.

Das INS und damit auch die Bibliothek wurden 1974 gegründet. Zu diesem Zeitpunkt wurde auch mit der Erwerbung begonnen. Insgesamt befinden sich heute 25.000 Medieneinheiten im Bestand, darunter Bücher, Zeitschriften, Theaterstücke, CDs, Schallplatten und wenige Filme. Den größten Anteil bilden Werke mit plattdeutschen Kurzgeschichten.

Pro Jahr gibt es ca. 150-180 Neuerscheinungen auf Platt, darunter sehr viel graue Literatur. Das INS bemüht sich, alles zu erwerben, ist allerdings mit einem Etat von schmalen 2.000 € auf Schenkungen, Austausch, Kooperationen, Netzwerke und „findige Wege“ in der Erwerbung angewiesen. Die Katalogisierung erfolgt im GBV.

Neben den Buchbestand bietet das INS diverse Datenbanken an, darunter eine Datenbank zur Suche nach Kinder- und Jugendliteratur (Böker for Kinner un junge Lüüd), eine plattdeutsche Bibliographie und Biographie sowie eine Datenbank für Musik-CDs.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das INS lebt von Fördermitteln, die Ende 2017 eingestellt werden sollen. Um dies zu verhindern, gibt es eine Petition, die gerne unterzeichnet werden darf.

 

Nach der Besichtigung ließen wir den Tag im benachbarten Teestübchen ausklingen, wo Holunderblüten-Schorle DAS Getränk der Stunde war. Mit Anekdoten, Neuigkeiten und fachlichem Austausch ließen wir uns das Essen schmecken.

Wi seggt Dank og für die nette Führung!

BreBiStaT op Platt

Der November hält eine Besichtigung der Bibliothek des Instituts für niederdeutsche Sprache für uns bereit.

Die INS-Bibliothek sammelt alles, was auf und über Platt herausgegeben wird, sowie über die Regionen, in denen die Sprache gesprochen wird. Jeder hat die Möglichkeit, die Bibliothek zum Stöbern und zum Recherchieren zu nutzen. Aktuell bietet die Bibliothek ihren Benutzern einen Bestand von rund 25.000 Medieneinheiten.

Wann: 16.11.2016, 17 Uhr

Wo: Institut für Niederdeutsche Sprache, Schnoor 41-43, 28195 Bremen

Nach der Besichtigung lassen wir den Tag im benachbarten Teestübchen ausklingen.

Anmeldungen bitte bis zum 15.11.2016 über Doodle.


Kalender

November 2016
M D M D F S S
« Sep   Dez »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 17 Followern an