Archive for the 'BreBiStaT' Category

BreBiStaT auf Reisen: MakerSpace in der Stadtbibliothek Verden

Roboter fahren durch die Räume, der 3D-Drucker piepst beim Erstellen kreativer Gebilde und barfußlaufende Kinder spielen auf der Treppe Klavier – endlich ist etwas los in der Bibliothek!
Seit mehreren Jahren bietet die Stadtbibliothek am Holzmarkt Verden die unterschiedlichsten Roboter, Kreativ-Maschinen und -Werkzeuge zum Erleben und Selbermachen an – und es werden immer mehr.

Das wollen auch wir sehen, anfassen, ausprobieren und haben uns für unsere diesjährige Sommertour bei der Stadtbibliothek Verden zu Besuch angekündigt. Katrin Koball (stellvertretende Leitung) wird uns in das Thema MakerSpace einführen und uns die Roboter erklären: ganz kleine, die durch Farbcodes programmiert werden und größere, die durch Apps und einfache Programmiersprache zum Leben erweckt werden.

IMG_0021

Programm am Donnerstag, 16. August 2018

  • 16.17 Uhr Abfahrt Bremen Hauptbahnhof
  • 17.00 Uhr MakerSpace Stadtbibliothek am Holzmarkt Verden
  • anschl. Essen
  • 21.16 Uhr: Abfahrt Bahnhof Verden
  • 21.39 Uhr: Ankunft Bremen Hauptbahnhof

Anmeldung bis zum 15. August über foodle.

Wer an einem Gruppenticket für den Zug interessiert ist, ist bitte zu 16.00 Uhr in der Bahnhofsvorhalle.

Advertisements

BreBiStaT auf dem Bibliothekartag

107. Deutscher Bibliothekartag 2018

Es ist wieder Bibliothekartag und da kann man schon einmal alle fünfe gerade sein lassen. Unser Treffen findet daher nicht wie gewohnt am 16. des Monats statt sondern schon am Mittwoch, 13. Juni 2018.

Also kommt und genießt die ‚Blaue Stunde‘ des BIB mit uns!

Wann: Mittwoch, 13.06.2018, 17.00 Uhr
Wo: Berlin, Bibliothekartag – Stand der Verbände

BreBiStaT zurück auf der Schulbank

Alle reden über Lebenslanges Lernen (LLL) – das wollen wir auch!

Unter uns gibt es nämlich eine Stamp Germany 2001 - Lebenslanges Lernenganze Menge, die sich weiterqualifiziert und nach einem ersten noch einen weiteren Abschluss gemacht haben. Also nach der Ausbildung nochmal studierten oder nach dem Bachelorabschluss noch einen Master angeschlossen haben.

Wir haben ein paar ‚Weiterqualifizierte‘ dabei und freuen uns auf einen Austausch z.B. zu Beweggründen für die Weiterbildung, über den Umgang mit der Mehrfachbelastung, Arbeitszeitmodelle, Nutzen, Kosten, und und und.

Ausdrücklich sind auch diejenigen eingeladen, die nicht im Leben daran denken würden ;-) , eine Weiterqualifizierung zu machen oder sich auch bewusst dagegen entschieden haben.

Im Anschluss geht es zu Essen, Getränken und Plauderei ins Novazena (fast) nebenan.

Wann: Mittwoch, 16. Mai 2018, 17.00 Uhr
Wo: Teilbibliothek am Neustadtswall
Anmeldung: via foodle des DFN bis zum 15.5.

BreBiStaT im Belladonna – zweiter Versuch

Im April können wir endlich den für November 2017 geplanten Besuch im Belladonna nachholen!

Durch die besondere Sammlung des Bremer Frauenarchivs und Dokumentationszentrums werden wir am 16.4. bereits ab 16.00 Uhr geführt.

Anschließend geht es für Gespräche und Essen ins nahe Bandonion.

Anmeldung bitte bis zum 13.4. bei foodle, dem Terminplaner des DFN.

cof

Das aktuelle Veranstaltungsprogramm des Belladonna auch online.

 

Juni ist jetzt schon im Mai

Der Bibliothekartag steht vor der Tür und dann ist manchmal alles ganz anders.

Traditionell ist der Stammtisch im Kongressmonat bei der Blauen Stunde des BIB am Stand der Verbände zu Gast. Nun liegt der Bibliothekartag in diesem Jahr über dem Monatswechsel und wir hatten die Qual der Wahl. So kommt es, dass wir dieses Jahr im Mai zwei Treffen haben und im Juni keines.

Seid also alle herzlich willkommen auf dem Bremer Bibliotheksstammtisch am 31. Mai ab 17.00 Uhr auf dem 106. Bibliothekartag in Frankfurt am Main.

Hier in Bremen geht es dann im August weiter, weil der 16. im Juli auf ein Wochenende fällt.

(Nachts) Im Museum

So spät wollen wir uns nicht treffen. Es bleibt schon bei unserer gewohnten Zeit: ab 17.00 Uhr am Dienstag, 16. Mai sind wir eingeladen in das Bremer Museum für Landes- und Kulturgeschichte. Kennt Ihr nicht? Das Focke Museum ist gemeint!

Passend zur Sammlung des Museums zu den Themen Stadtgeschichte, Kunsthandwerk und Design, Fotografie und Kunst bieten Bibliothek und Bildarchiv Bücher, Zeitschriften, Grafiken, Zeichnungen und Fotos. Das allein klingt abendfüllend!

Als besondere Zugabe können wir einen kleinen Abstecher in die derzeitige Sonderausstellung „Oh Yeah!“ machen – zum Reinschnuppern und Wiederkommen für die ganze Ausstellung!

Anschließend geht es ins Restaurant zum Klönen und Netzwerken. Kommt alle!

Anmeldung über foodle bis zum 15. Mai 2017, 16.00 Uhr

Focke Museum Haupthaus nachts

Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte

Eine für alle – BreBiStaT an der Hochschule Bremen

‚Eine für alle‘ könnte das Motto der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen sein. Sie versorgt als zentrale Einrichtung alle staatlichen Hochschulen im Lande Bremen mit Literatur und Medien für Studium, Lehre und Forschung. Während die große Zentrale auf dem Universitätscampus vielen ein Begriff ist, kennt kaum jemand die Standorte an der Hochschule Bremen. Das wollen wir mit diesem Stammtisch ändern!

bibliothek_21

Kurze Wege, persönliche Kontakte an die Hochschule gepaart mit dem bibliothekarischen Backup einer großen Universalbibliothek zeichnen die Arbeit der Hochschulbibliotheken aus. Am Beispiel der Teilbibliothek Technik und Sozialwesen wird uns Heike Kamp die Besonderheiten der Organisation erläutern und etwas über die Geschichte dieser ungewöhnlichen Struktur erzählen.

Vortrag und Führung am 16. März 2017 um 17.00 Uhr in der Teilbibliothek am Neustadtswall

Kulinarisches und Gespräche im Falstaff um 18.30

Anmeldung bis zum 15. März 2017, 16.00 Uhr über foodle(!)

 

 

 


Kalender

August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archiv

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an

Advertisements