Archive for the 'Termin' Category

BreBiStaT auf Reisen: MakerSpace in der Stadtbibliothek Verden

Roboter fahren durch die Räume, der 3D-Drucker piepst beim Erstellen kreativer Gebilde und barfußlaufende Kinder spielen auf der Treppe Klavier – endlich ist etwas los in der Bibliothek!
Seit mehreren Jahren bietet die Stadtbibliothek am Holzmarkt Verden die unterschiedlichsten Roboter, Kreativ-Maschinen und -Werkzeuge zum Erleben und Selbermachen an – und es werden immer mehr.

Das wollen auch wir sehen, anfassen, ausprobieren und haben uns für unsere diesjährige Sommertour bei der Stadtbibliothek Verden zu Besuch angekündigt. Katrin Koball (stellvertretende Leitung) wird uns in das Thema MakerSpace einführen und uns die Roboter erklären: ganz kleine, die durch Farbcodes programmiert werden und größere, die durch Apps und einfache Programmiersprache zum Leben erweckt werden.

IMG_0021

Programm am Donnerstag, 16. August 2018

  • 16.17 Uhr Abfahrt Bremen Hauptbahnhof
  • 17.00 Uhr MakerSpace Stadtbibliothek am Holzmarkt Verden
  • anschl. Essen
  • 21.16 Uhr: Abfahrt Bahnhof Verden
  • 21.39 Uhr: Ankunft Bremen Hauptbahnhof

Anmeldung bis zum 15. August über foodle.

Wer an einem Gruppenticket für den Zug interessiert ist, ist bitte zu 16.00 Uhr in der Bahnhofsvorhalle.

Advertisements

16.03.2016: BreBiStaT on Tour in Leipzig

Die kommenden Woche ist eine besondere für alle Bibliothekar_innen. In Leipzig findet mit dem Bibliothekskongress wieder dielpzg_dnb größte Fachtagung im Jahr statt – und der BreBiStaT ist dabei. Denn traditionell verlegen wir unser Treffen im Kongressmonat in die Tagungsstadt!
Wir sehen uns um 17.00 Uhr am Stand der Verbände.
Anmeldung wie immer mit doodle.

 

16.09.2015: BreBiStaT on Tour in der Bibliothek des Deutschen Auswandererhauses Bremerhaven

Seit August 2013 ist die Bibliothek am Deutschen Auswandererhaus in Bremerhaven zugänglich. Den Grundstock bildet die Sammlung der Amerika-Bibliothek, die durch Schenkungen und Ankäufe auf zurzeit ca. 5000 Bände angewachsen ist. Die Bibliothek zur Migrationsforschung steht allen Interessierten an zwei Tagen im Monat offen.

Speziell für uns macht der Bibliotheksleiter die Türen auf und läd uns ein. Nach der Führung durch die Räumlichkeiten sowie einem kleinen Vortrag zu Entstehung, Aufbau und Sammelschwerpunkt ist beim gemeinsamen Essen Zeit für Fragen und weiteren Austausch.

Die Veranstaltung ist in Gemeinschaft mit dem Berufsverband BIB – Landesgruppe Niedersachsen/Bremen organisiert. Sie richtet sich an Beschäftigte in Bibliotheken, unabhängig von Ausbildung oder Position, an Auszubildende und Studierende. Auch Nicht-Mitglieder sind willkommen.

Wann: Mittwoch, 16. September 2015, 17.00 Uhr
Wo: Bibliothek zur Deutschen Ein- und Auswanderungsgeschichte am Deutschen Auswandererhaus, H.-H. Meier-Straße 2, 27568 Bremerhaven

Anmeldungen bitte diemal bis zum 11.09.2015 direkt per E-Mail an:
kamp@suub.uni-bremen.deBitte gib an, ob Du mit ins Restaurant kommst. Wenn Du ab Bremen mit dem Zug fährst, besteht die Möglichkeit sich an einer Gruppenkarte zu beteiligen. Bitte gib auch dies in der Anmeldung mit an.

http://dah-bremerhaven.de/bibliothek2/

Bibliothek zur Deutschen Ein- und Auswanderergeschichte

16.06.2015: BreBiStaT berichtet vom 104. Bibliothekartag in Nürnberg

Logo des 104. Bibliothekartages

Logo des 104. Bibliothekartages

Die größte Fachtagung für Bibliothekar_innen ist vorüber. Das Programm war wieder umfangreich.

Wir wollen uns kommenden Dienstag die Zeit nehmen, interessante Themen des Bibliothekartages aufzugreifen. Wer konnte teilnehmen, wer nicht? Was schreibt die Fachpresse über die Tagung?

Treffpunkt diesmal wieder am Bremer Hauptbahnhof im Übersee ab 17.00 Uhr. Anmeldung bis zum 16. Juni bis 15 Uhr.

16.1.2015: BreBiStaT blickt zurück – und nach vorn

postit2015Wir möchten den ersten Stammtisch des Jahres dazu nutzen, das Jahr 2014 Revue passieren zu lassen: was ist passiert, was hat uns bewegt, welche kleinen und großen Ereignisse gab es? Zu nennen sind hier sicherlich der Bibliothekartag in Bremen oder erste RDA-Schulungen.
Außerdem schauen wir auf das Jahr 2015: was kommt, was geht, was bleibt? Und vor allem: was möchtet Ihr mit dem Stammtisch erleben? Welche Bibliothek wolltet Ihr schon immer mal (wieder) besichtigen?

Wir treffen uns daher zum Klönschnack am Freitag, 16.1. um 17 Uhr im Camarillo an der Schlachte. Anmeldungen bis zum 16.1., 12 Uhr, über Doodle.

Wir freuen uns auf Euch!

16.12.2014: BreBiStaT tagt …

… in der Bremer Bürgerschaft.

Direkt in der Guten Stube Bremens, am Marktplatz, steht das Landesparlament von dem aus die gewählten VerteterInnen aus den Städten Bremen und Bremerhaven die Geschicke des kleinsten Bundeslandes lenken. Neben Amtszimmern und Sitzungssaal befindet sich dort auch die Bibliothek. 1956 eingerichtet, versorgt sie die Abgeordneten, den wissenschaftlichen Dienst und die Verwaltung mit Literatur. Seit August 2014 für Publikum geschlossen, öffnet sie für uns nochmal die Türen.

Wir begrüßen in diesem Monat die KollegInnen der BIB-FORT-Bildung und bummeln nach der Besichtigung gemeinsam über den Bremer Weihnachtsmarkt. Deshalb treffen wir uns diesesmal bereits um 16.00 Uhr!

Treffpunkt: 16.00 Uhr im Foyer der Bremer Bürgerschaft

Anmeldung: bis 15.12.

buergerschafthbbuergerschafthb

16.10.2014: BreBiStaT macht auf

Zeitschriftenlesesaal Oktober 2014

Zeitschriftenlesesaal Oktober 2014

Mit dem kommenden Stammtisch wollen wir eine neue Tür aufstoßen! Der Zeitschriftenlesesaal der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen ist im letzten halben Jahr vollkommen renoviert worden: mit lichten Arbeitsplätzen für die Nutzer/innen, bequemen Leseplätzen und der Zusammenführung nahezu aller Zeitschriften- und Zeitungsbestände der Bibliothek, ganz unabhängig vom Trägermaterial.

Wir laden herzlich ein, sich dieses Schmuckstück anzuschauen!

 

Wann: Donnerstag, 16. Oktober 2014 ab 17.00 Uhr
Wo: in der SuUB Bremen auf dem Uni-Campus in Horn-Lehe
Anmeldung: bis zum 15.10.2014


Kalender

November 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Archiv

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an

Advertisements