Archive for the 'Uncategorized' Category

BreBiStaT on Tour – mit dem Schiff

Im Sommer ist der BreBiStaT traditionell on Tour. Dieses Mal führt uns der Weg nach Bremerhaven, zwar nicht wirklich mit dem Schiff, aber wir werden Schiffe sehen und zwar in der Bibliothek des Deutschen Schiffahrtsmuseums.

Banner_DB_13

Die Bibliothek dient der überregionalen Literatur- und Informationsversorgung für die Wissenschaft, aber auch für Studium und Schule, für die Medien und die interessierte Öffentlichkeit. Das Sammelgebiet umfasst alle Bereiche der deutschen Schifffahrtsgeschichte und Meeresnutzung in ihren internationalen Verflechtungen. Der Bestand zählt zurzeit mehr als 90.000 Titel.

Wie immer lassen wir den Stammtisch danach kulinarisch ausklingen, dieses Mal im Restaurant Seute Deern.

Wann: 16.08.2017, dieses Mal schon um 15:45 Uhr

Wo: Deutsches Schiffahrtsmuseum, Hans-Scharoun-Platz 1, 27568 Bremerhaven

Anmeldungen bitte bis zum 15.08.2017 über Doodle.

Für alle, die mit uns gemeinsam mit Bus und Bahn nach Bremerhaven fahren wollen: es besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Niedersachsenticket zu fahren. Wer dies machen möchte, gibt dies bitte bei der Anmeldung mit an.
Die Zugfahrer treffen sich um 14:30 Uhr vorne links im Bremer Bahnhof, vor dem Zeitschriftengeschäft.

(Nachts) Im Museum

So spät wollen wir uns nicht treffen. Es bleibt schon bei unserer gewohnten Zeit: ab 17.00 Uhr am Dienstag, 16. Mai sind wir eingeladen in das Bremer Museum für Landes- und Kulturgeschichte. Kennt Ihr nicht? Das Focke Museum ist gemeint!

Passend zur Sammlung des Museums zu den Themen Stadtgeschichte, Kunsthandwerk und Design, Fotografie und Kunst bieten Bibliothek und Bildarchiv Bücher, Zeitschriften, Grafiken, Zeichnungen und Fotos. Das allein klingt abendfüllend!

Als besondere Zugabe können wir einen kleinen Abstecher in die derzeitige Sonderausstellung „Oh Yeah!“ machen – zum Reinschnuppern und Wiederkommen für die ganze Ausstellung!

Anschließend geht es ins Restaurant zum Klönen und Netzwerken. Kommt alle!

Anmeldung über foodle bis zum 15. Mai 2017, 16.00 Uhr

Focke Museum Haupthaus nachts

Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte

Eine für alle – BreBiStaT an der Hochschule Bremen

‚Eine für alle‘ könnte das Motto der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen sein. Sie versorgt als zentrale Einrichtung alle staatlichen Hochschulen im Lande Bremen mit Literatur und Medien für Studium, Lehre und Forschung. Während die große Zentrale auf dem Universitätscampus vielen ein Begriff ist, kennt kaum jemand die Standorte an der Hochschule Bremen. Das wollen wir mit diesem Stammtisch ändern!

bibliothek_21

Kurze Wege, persönliche Kontakte an die Hochschule gepaart mit dem bibliothekarischen Backup einer großen Universalbibliothek zeichnen die Arbeit der Hochschulbibliotheken aus. Am Beispiel der Teilbibliothek Technik und Sozialwesen wird uns Heike Kamp die Besonderheiten der Organisation erläutern und etwas über die Geschichte dieser ungewöhnlichen Struktur erzählen.

Vortrag und Führung am 16. März 2017 um 17.00 Uhr in der Teilbibliothek am Neustadtswall

Kulinarisches und Gespräche im Falstaff um 18.30

Anmeldung bis zum 15. März 2017, 16.00 Uhr über foodle(!)

 

 

 

Besuch in den (ZMT)-Tropen

Wir haben ja versprochen, mit dem Februar-Stammtisch der Kälte zu entfliehen. Das Versprechen konnten wir halten, indem wir das Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung besichtigt haben.
Der Stammtisch startete mit einer Besichtigung eines Labors mit Aquarien, wo kuschelige 24 Grad herrschten. Die Aquarien beherbergen Fische, Korallen und Seegras. Das Wasser für die Aquarien stellt das ZMT selbst her, aus Osmosewasser und Salz.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nachdem wir uns genügend aufgewärmt hatten, ging es Richtung ZMT-Bibliothek.

Die Bibliothek ist Teil der MEDIA Unit des ZMT. Der Bestand setzt sich aus ca. 6000 Monographien und 100 laufenden Metern an Zeitschriften zusammen. Die Hälfte des Bestandes ist eigentlich immer ausgeliehen, was nicht nur aufgrund des beschränkten Platzangebots der Bibliothek positiv ist. Der Großteil des Bestandes liegt jedoch in elektronischer Form vor. Somit haben auch Mitarbeiter, die nicht vor Ort sind (sondern mit der Matschhose im Mangrovenwald stehen), die Möglichkeit, Quellen zu nutzen.

Der Bestand der ZMT-Bibliothek ist über den GBV recherchierbar. Die Bibliothek ist auch für Externe zugänglich. Dies wird auch gut angenommen. Eine Ausleihe ist allerdings nur für Mitarbeiter und für ISATEC-Studenten der Uni Bremen möglich. Auch an der Fernleihe nimmt die Bibliothek teil.

Darüber hinaus dient die MEDIA Unit den ZMT Mitarbeitern als Ansprechpartner in den Bereichen Open Access, Forschungsinformationssystem und Berichtswesen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Danach ließen wir den Abend sehr lecker und sehr, sehr lustig im Haus am Walde ausklingen, wo wir das Quiz „Filme mit 40 im Titel für 400 €“ spielten, nicht auf die Lösung* kamen , aber feststellten, dass Hannibal Lector einen jüngeren Bruder namens Lars hat. Ein sehr gelungener Abschluss. Vielen Dank an die ZMT-Kolleginnen für den interessanten und lustigen Stammtisch.

 

* Die Lösung lautet übrigens „Gefühlt Mitte 20“ – also nix mit 40. :-)

 

 

 

Zu kalt? BreBiStaT wird tropisch!

Das Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) in Bremen ist das größte deutsche Forschungszentrum für die Ökologie tropischer Meere und Küsten. Es hat zum Ziel, eine wissenschaftliche Grundlage für den Schutz und die nachhaltige Nutzung tropischer Küstenökosysteme zu schaffen.

Die MEDIA Unit (Management of Electronic Resources, Data, Information and Open Access) am ZMT bietet den Mitarbeitern, Gastwissenschaftlern und Studenten für ihre Forschung eine wissenschaftliche Spezialbibliothek mit Präsenzbestand.
Schwerpunkte der Bibliothek sind die Fachgebiete Ökologie, Marine Ökosysteme, Fischereibiologie, Küstenmanagement, Biogeochemie und Sozialwissenschaften.
Der Bestand setzt sich aus ca. 6000 Monographien und 100 laufenden Metern an Zeitschriftenbänden zusammen.

Der Februar-Stammtisch bietet uns dieses Mal nicht nur einen Einsicht hinter die Kulissen der MEDIA Unit, sondern auch Einblick in die Labore des ZMT. Kommt mit und wagt einen Blick auf die tropischen Meere und Küsten.

Wann: 16.02.2017, 17 Uhr

Wo: Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT), Fahrenheitstraße 6, 28359 Bremen, Treffpunkt Foyer

Anmeldung bis zum 14.02.2017, 15 Uhr über Doodle.

Danach lassen wir den Tag gemütlich im Haus am Walde ausklingen.

BreBiStaT-Jahresauftakt

Der erste Stammtisch des Jahres steht wie immer unter dem Motto „was war, was kommt, was bleibt“.

Wir laden daher zum Klönsnack in lockerer Atmosphäre ein.

Wann: 16.01.2017, 17 Uhr
Wo: Restaurant Übersee

Anmeldungen bitte bis Montag, 16.01.2017, 15 Uhr über Doodle.

image1

 

Wir freuen uns auf Euch und wünschen allen einen guten Start ins neue Jahr!

Frohe Weihnachten!

Mit einem Bild vom unserem letzten Stammtisch im Findorffer Winterdorf geht das Stammtisch-Jahr zu Ende.

img_4929

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest, ein paar gemütliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr, das uns sicherlich wieder viele schöne Stammtische bescheren wird.

 


Kalender

August 2017
M D M D F S S
« Mai    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 18 Followern an